Waldbaden mit Dorine




Beim Waldbaden tauchen wir …

… in die Atmosphäre des Waldes ein. Mit offenen Sinnen schlendern wir gemütlich
und absichtslos durch den Wald. Kleine Impulse und einfache Atemübungen helfen,
den Alltag hinter sich zu lassen und auf verschiedenen Ebenen runter zu fahren.
Die Grün-Kraft des Waldes bewusst einatmen und in sich aufnehmen.
Waldbaden schenkt neue Vitalität und Energie.

«Kraft und Vitalität im Wald finden.»

Der Wald schenkt Ihnen …

Entschleunigung und innere Ruhe.
Aktive Entspannung.
Eine stärkende Freizeitbeschäftigung, welche sie anschliessend
auch selbstständig ausführen können.
Self-Care Werkzeuge, welche Sie in Ihrem Berufs- und privat leben nutzen können.
(z.B. Stressreduzierende Atemübungen)
Naturverbundenheit
Mehr Vitalität und Energie

«Beim Waldbaden wird durch Langsamkeit die Vielfalt sichtbar.»

Was ist Waldbaden?

Waldbaden stammt aus Japan und heisst dort Shinrin Yoku. Sie praktizieren Waldbaden schon seit 1982, als eine anerkannte Entspannungs- und Stress Management Methode. Das Eintauchen in den Lebensraum Wald mit seiner besonderen Atmosphäre ist damit im übertragenen Sinne gemeint.

Für alle, die eine offene und respektvolle Haltung der Natur gegenüber haben und bereit sind, sich auf eine neue Naturerfahrung im Wald einzulassen.

Wir gehen gemächlich und schlendernd durch den Nadelwald. Wir bewegen uns auf den ausgeschilderten Wanderwegen.

Es werden keine grossen Wegstrecken zurückgelegt, max. 2.5 km – 5 km. Die Routen wähle ich nach den Möglichkeiten der Teilnehmer: innen und ihrem gesundheitlichen Befinden aus.

Da wir uns absichtslos und in achtsamer Haltung im Wald bewegen, gibt es keine Infos zu Flora und Fauna.

Das Waldbad dauert 2-4 h, je nach Ausschrieb.

Es ist möglich, eine 1:1 Wald Zeit zu buchen oder wir gehen als Gruppe von 2- 8 Personen.

Im Nadelwald gibt es viel mehr ätherische Öle als im Laubwald. Diese Terpene sind als Nadelduft riechbar und haben diese besondere stimulierende Wirkung auf unser Immunsystem.

Die Terpene sind sekundäre Pflanzenstoffe, welche dem Wald als Sonnenschutz dienen. Die Bäume kommunizieren untereinander auch mit diesen Duftstoffen und geben so Nachrichten weiter.

Unser Immunsystem kann diese Duftbotschaften auch entschlüsseln und lesen. Unsere Zellen erfahren dadurch eine Leistungssteigerung. Sie werden effektiver im Aufspüren und beseitigen von Viren und Bakterien. Die Atemwege werden erfrischt und gestärkt.

Der Wald schluckt Lärm, es ist weniger heiss und die frische Luft ist so Staub arm wie am Meer. Das Grün und Braun der Bäume wirken entspannend auf unsere beanspruchten Augen. Ein Naherholungsgebiet direkt vor unserer Haustüre. Alles in uns kann nur profitieren, wenn wir uns im Wald aufhalten, atmen und im Sein baden.

Entschleunigung und innere Ruhe – Aktive Entspannung

Eine stärkende Freizeitbeschäftigung, welche sie anschliessend selbstständig ausführen    können

Self-Care Werkzeuge an ihre Hand welche sie in ihrem Berufs- und Privat leben nutzen können

Stressreduzierende Atem- und Körperübungen

Viele Herzenseindrücke vom Wald und den eindrucksvollen Bergen

Mehr Vitalität und Energie

Ja, da wir die Terpene über die Haut und die Atemwege aufnehmen, gibt es immer wieder einfache Impulse angeleitet. Andere Übungen aktivieren die Sinne und die Achtsamkeit. So wird der Erholungsnerv (Parasympathikus) aktiviert und der Mensch kann runterfahren, entspannen und sich so regenerieren.

Dem Wetter entsprechende Kleidung (Sonne, Regen), warmes, festes Schuhwerk, kleine Sitzunterlage, etwas zu Trinken. Bedenken sie, wir bewegen uns auf 1’650 M.ü.Meer +/-

Der Preis des angeleiteten Waldbadens variiert je nach Länge und Inhalt. Die genauen Infos sind immer dem Waldbaden Beschrieb zu entnehmen. Den Betrag bitte passend in bar mitbringen oder bequem twinten.

Die Kurse sind genau ausgerichtet auf die Bedürfnisse eines Zielpublikums und im Beschrieb ist jeweils genau angegeben, für wen das Waldbaden gedacht ist.

Beim Waldbaden geht es um sie und den Wald. Der Hund wäre eine zu grosse Ablenkung. Bitte lassen sie ihn Zuhause.

Jede/er meldet sich auf eigene Verantwortung, Haftung und verbindlich an. Im Krankheitsfall bitte 24h vorher abmelden.

Der Wald wirkt sich positiv auf verschiedenen Ebenen der Gesundheit und des Wohlbefindens aus. Das Tausendgrün des Waldes ist Labsal für unseren Körper, Geist und Seele. Damit wir aufrecht wie die Bäume stolz unsere Krone ausrichten und tief verwurzeln und verbunden, kraftvoll und vital durch unser Leben gehen können.

Bis bald im Wald

Waldbaden am Nachmittag
2-4 h je nach Ausschrieb

Gemeinsam tauchen wir in die Atmosphäre des Waldes ein und mit wachen Sinnen nehmen wir die Qualität des Augenblicks in der Natur und um uns herum, im hier und jetzt wahr. Beim Waldbaden sind wir gemächlich unterwegs. Kleine Impulse und einfache Atemübungen helfen, den Alltag hinter sich zu lassen und runter zu fahren. Der Aufenthalt im Wald weckt neue Vitalität und Energie.

August
Di. 23. Aug. 2022, Augstbord / Zapfuräggä
Mi. 31. Aug. 2022, Zapfuräggä

September
Mi. 07. Sept. 2022, Augstbord / Zapfuräggä

Oktober
Fr.
07. Okt. 2022, Zapfuräggä
Mi. 12. Okt. 2022, Augstbord / Zapfuräggä
Di. 18. Okt. 2022, Zapfuräggä

Datum:
Mi. 23. Aug. 2022

Zeit:
14:00-16:00 Uhr

Teilnehmerzahl:
Max. 5 Personen

Kosten:
Fr. 60.- passend in bar oder vorher twinten

Wo:
Im Zapfuräggu Wald in Bürchen, der Treffpunkt wird noch mitgeteilt.

Mitbringen:
Dem Wetter entsprechende Kleidung, Sonne, Regen, gutes Schuhwerk, Sitzunterlage und etwas zu trinken.

Waldbaden & Waldwellness

Dem Wald Wellness geht immer ein Waldbaden voraus. Beim anschliessenden Wald Wellness bekommt dass, was während des Waldbadens in dir entstanden ist noch mehr Raum und Zeit um sich zu entfalten. In Stille das Waldbaden nachklingen lassen, bewusst bei sich sein um zu spüren und die sanften Sinnes Eindrücke zu festigen. Jedes Wald Wellness beinhaltet andere Wohl-fühl Impulse. z.B. Leberwickel, Blitzkompresse, Wurzel-Fussmassage, Frauenmantel Augenauflage oder sogar eine kleine Geschichte.

September
Sa. 03. Sept. 2022

Datum:
Sa. 03.Sept. 2022

Zeit:
14:00-17:00 Uhr

Teilnehmerzahl:
Max. 4 Personen

Kosten:
Fr. 90.- passend in bar oder vorher twinten

Wo:
Im Zapfuräggu Wald in Bürchen, der Treffpunkt wird noch mitgeteilt.

Mitbringen:
Dem Wetter entsprechende Kleidung, Sonne, Regen, gutes Schuhwerk, Sitzunterlage und etwas zu trinken.

Ein ganzes Wochenende Waldbaden

Zeit haben zum Verweilen und einfach sein, den Alltag hinter sich lassen und kräftig durchatmen und die besondere Waldluft tief in sich aufnehmen. Als ausgebildete Kursleiterin für achtsames Waldbaden hüte ich für sie Raum und Zeit, lade sie zu absichtslosem Schlendern und anderen kleinen Impulsen ein und begleite sie beim Eintauchen an ihrem Waldbaden-Wohlfühl-Wochenende. Lassen sie sich überraschen und beschenken von der üppigen Natur, dem Wald und der Walliser Gastfreundschaft. Wildkräuter und andere Köstlichkeiten verwöhnen ihren Gaumen und nähren ihren Körper. Mit dem duftenden Holz und der Kraft der Arve (Zirbelkiefer) ruhen, schlafen und regenerieren sie wohlbehütet in ihrem Arven Zimmer. Das volle Verwöhnprogramm inkl. Grünkraft des Waldes können sie im Walliser Sporthotel in Unterbäch erleben. Waldbaden auf 1’650 – 2040 M.ü.Meer in der eindrucksvollen und imposanten Bergwelt der Augstbordregion. Buchen sie ihren Kurzurlaub mit Mehrwert für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit.

Waldbaden am Wochenende
16.-18. Sept. 2022 (Freitagnachmittag bis Sonntag)

2 Übernachtungen

Halbpension

Waldbaden

Für CHF 587.50, exkl. Kurtaxen (CHF 5.-)

Mögliche Benefits für sie nach diesem Wochenende…

Entschleunigte innere Ruhe – Aktiv entspannt

Eine stärkende Freizeitbeschäftigung, welche sie anschliessend auch selbstständig ausführen können

Self-Care Werkzeuge welche sie in ihrem Berufs- und Privatleben nutzen können

Stressreduzierende Atem- und Körperübungen

Gestärktes Immunsystem

Viele Herzenseindrücke vom Wald und den eindrucksvollen Bergen – Mehr Vitalität und Energie…

Infos zum Hotel und der Zimmerreservation

Philippe Zenhäusern
Sporthotel Walliserhof
Chumport
3944 Unterbäch
027/ 934 28 28
www.sporthotel-walliserhof.ch
info@sporthotel-walliserhof.ch

Infos und Anmeldung zum Waldbaden

Dorine Bertholjotti-Andenmatten
Bodenstr. 15
3935 Bürchen,
079 378 25 27
www.lenale.ch
info@lenale.ch

Permablitz in Bürchen
Bäume pflanzen
Helfer:innen Tag

Die Obstbaum Lebensgemeinschaft, auch Waldgarten genannt, kultiviert auf verschiedenen Etagen Lebensmittel und nutzt den vorhandenen Raum optimal. An diesem Tag legen wir diesen, mit vereinten Kräften gemeinsam an und erfahren was es alles braucht, damit sich dieses Permakultur Element entfalten kann. Janick Peter ist Permakultur Gestalter und Berater und leitet uns mit all seinem Wissen und Gespür an.

Datum:
Sa. 24. Sept. 2022

Zeit:
9.30 – 17.00 Uhr

Für Naturinteressierte Erwachsene und Kinder

Für Speis und Trank ist gesorgt.

Wo:
Auf der Campagna Stelle, Luna, Sole

Bodenstr. 15

3935 Bürchen

Mitbringen:
Dem Wetter entsprechende Kleidung, gutes Schuhwerk, Arbeitshandschuhe, wenn vorhanden, Pickel, Spaten, Schaufel

Dorine Bertholjotti-Andenmatten

Kursleiterin für Waldbaden-Achtsamkeit im Wald

Als Kind gingen wir oft wandern und spielten an Bächen mit Steinen. Tannenzapfen waren unsere Tiere und mit kleinen Ästen machten wir einen Zaun um unsere Zapfentiere. Meine schönste Schulwoche in der Grundschule war eine Naturkunde Woche, im Ferienheim Bethania. Die Bäume und die Vögel in Natura zu beobachten und von ihnen zu lernen war und ist für mich das Grösste und Schönste.

Qualifikationen und Erfahrungen

• Kursleiter für Waldbaden-Achtsamkeit im Wald
• Naturpädagogin/ Feuervogel
• Waldspielgruppenleiterin/ Dusse Verusse
• Lager mit Leitung/ Kinderlager
• Kursleitung für Erwachsene mit besonderen Bedürfnissen
• Entspannungskurse für Erwachsene und Kinder
• Kursleiterin für Kräuterkurse
• Bio Kosmetikerin und Lomi Praktikerin